Wahrheitsgemäß brachte die böse Königin den vergifteten Apfel, um Schneewittchen zu vergiften. Im schönen Lohr am Main allerdings überbrachte das quicklebendige Wahrzeichen der Stadt, Schneewittchen, Willkommensgrüße für die angereisten Concordianer beim diesjährigen Tagesausflug Nicht schlecht staunten die mit dem Bus angereisten Tagesausflüger. Fröhlich erzählte diese Ihre „wahre“ Geschichte. Beim anschließenden Stadtrundgang in Gruppen wurde uns vieles Wissenswertes näher gebracht.

Da passte einfach Alles! Der Wettergott hatte sich extra den Samstag für den sonnigsten Tag der Woche ausgesucht. Herrlich anzuschauen die perfekt hergerichtete Spiel und Freizeitanlage. Nachdem man sich mit leckeren Steaks, Würstchen vom Grill, sowie selbstgemachten Salaten, Bier vom Rheinhessen Bräu und gutem Lörzweiler Wein gestärkt hatte, konnte das musikalische Programm der Sommernacht beginnen.

Erstmals machte die Halbtagesfahrt des Männerchores seinem Namen alle Ehre, so hatten sich doch 26 Sänger zur Fahrt angemeldet. Selbst Chorleiter Frank Häser zählte zu den Mitreisenden. Frohgelaunt ging es am Samstagnachmittag mit dem Bus der Firma Lehr in Richtung Idstein. Vor der Tourist Info wurden wir von den beiden Gästeführern Herr und Frau Möller im Empfang genommen. In 2 Gruppen aufgeteilt erkundeten wir die wunderschöne Altstadt.

Am Freitag den 16. März 2018 waren die free voices der Einladung des MGV Undenheim zum 12. Modern Sound Chorfestival in die Goldbachhalle gefolgt. Neben dem gastgebenden Verein waren auch Chöre aus Bolanden, Oberhausen, Nierstein, Nordenstadt, Lörzweiler und Worms der Einladung gefolgt.

Erfolgreiches Jubiläumsjahr 2017 abgeschlossen

Herzlich begrüßte der 1. Vorsitzende des GV Concordia 1872 Bodenheim e.V.,  Gerald Leber, die erschienenen Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus Dolles. Mit einer Schweigeminute gedachten alle der im letzten und auch in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder. Die zahlreichen Veranstaltungen des Männerchores, sowie der free voices, ließen die beiden Vorsitzenden Gerald Leber und Harald Mück in Ihren Jahresberichten Revue passieren.

Der Männerchor der Concordia besuchte am Samstag, 17. März das Chorfestival des MGV 1894 Undenheim. Die dargebotenen Chöre und Lieder umfassten alle Facetten des Chorgesangs und wurden hervorragend vorgetragen. Unser Auftritt begann mit dem besinnlichen Lied „Abends im Wald“, dem dann mit „Weit, weit weg „ eine ganz andere Musikrichtung folgte. Eine Uraufführung für unseren Chor war das Lied „La Montanara“, was von den Zuhörern mit starkem Beifall belohnt wurde.

Unter dem Motto:
In Bodenum, o welch ein Graus, do gehen uns bald die Parkplätz aus.
Der Ortskern ist ein Labyrinth wo überall nur Hindernisse sind.
Ob Blumenkübel, Boller, gelbe Streife,
wer Parkplätz sucht, der kann verzweifle.
Drum hilft hier nur als Parkplatzplaner
mit Gesang die Concordianer.

Zum Konzertnachmittag anlässlich des 145 jährigen Bestehens lud der GV Concordia 1872 Bodenheim am 26.11.2018 ein. Im vollbesetzten Hermann-Weber-Saal des Bürgerhauses Dolles begeisterten der Männerchor, sowie der Rock, Pop und Gospelchor „free voices“ der Concordia, die Zuhörer. Nach herzlicher Begrüßung durch den 2. Vorsitzenden Harald Mück und den Grußworten des Ortsbürgermeisters Thomas Becker-Theilig startete der Männerchor stimmgewaltig mit dem Eingangslied „Seid willkommen, so grüßen wir Jung und Alt, seid willkommen wenn Musik und Gesang erschallt."

Auf Einladung des MGV 1857 Nackenheim e.V. kamen die Chöre der Concordia am Sonntag 29.10.2017 zum Freundschaftssingen anlässlich des 160-jährigen Bestehens.

Überpünktlich trafen sich die frohgelaunten Concordianer am Bahnhof Bodenheim. Mit der Bahn ging es zum Treffpunkt der diesjährigen Weinbergsrundfahrt nach Dienheim. Hier standen schon die Wagen des Weingutes Dietz mit Ihren Fahrern bereit. Schnell waren alle Plätze belegt uns so setzte sich der Tross in Bewegung. Für Verpflegung war bestens gesorgt.

Sowohl der Männerchor, als auch der Pop-, Rock und Gospelchor free voices konnten sich bei zahlreichen Auftritten präsentieren. So nahm der Männerchor am Chorfestival des GV Frohsinn Harxheim im Hof der Scheune Schertz teil. Anlass war das Weinhöfefest im Rahmen der 1250 Jahrfeier der Ortsgemeinde Harxheim. „Auf schenket ein nur reinen Wein“ von Kurt Lissman passte gesanglich hervorragend zu der Weinbau treibenden Gemeinde. Großen Applaus gab es auch für das Lied "Heimweh", "So schön war die Zeit", sowie "Erhebt das Glas", "Benia Calastoria", "Ihr von Morgen" und einem Scherzliedchen: „Erschaffung der Eva“.

Wie in den vergangenen Jahren besuchten die free voices die Jugendherberge in Oberwesel zu einem 3-tägigen Chorprobenwochenende. Die Veranstaltung „Mainz lebt auf seinen Plätzen“ war das eigentliche Ziel und dafür wurden die Lieder intensiv geprobt. Auch neue Lieder standen auf dem Programm die wir in den nächsten Chorproben, die immer Montags stattfinden, lernen werden.

Gut gelaunt machten sich am frühen Samstagmorgen Mitglieder, Freunde und Gönner auf zur Tagesfahrt in die Pfalz. Erstmalig mit dem Busunternehmen Schornstheimer, was alle Teilnehmer als sehr angenehm empfanden. In Wachenheim angekommen, teilte sich die Stadtführung in 2 Gruppen auf. Für alle die gut zu Fuß waren, ging es in Gruppe 2, entlang der Stadtmauer bis hoch zur Wachtenburg. Hier hatte man einen phänomenalen Ausblick in die Rheinebene.

Zuhörer beim Festgottesdienst in Bann gezogen
Den Besuchern des Hochamtes wurde am Sonntag den 18. Juni 2017 ein besonderer Leckerbissen geboten. Anlässlich des 145-jährigen Bestehen, des GV Concordia 1872 Bodenheim, führte der Männerchor, Franz Schuberts Deutsche Messe auf. 35 Sänger erfüllten mit kraftvollem Klangkörper den Kirchenraum.

Entgegen aller Wetterprognosen erlebten 45 Concordianer einen überwiegend sonnigen Tag in Oberursel, das auch das Tor zum Taunus genannt wird. Bei der Ankunft wurden wir sehr herzlich von der Gästeführerin Frau Unger in Empfang genommen. In ein mittelalterliches Gewand gekleidet, brachte Sie uns sehr ausführlich die Geschichte Oberursels näher.

Die Party geht weiter - Cocktails trinken Cocktails im Santiago

Nach der erfolgreichen Teilnahme der Concordia als Cocktails mit rollender Cocktailbar bei den diesjährigen Fastnachtsumzügen in Bodenheim und Lörzweiler konnten wir uns bei einem Besuch der Cocktailbar Santiago in Mainz nun selbst von der großen Auswahl an Köstlichkeiten überzeugen! Ob May Tai, Bloody Mary, Swimming Pool, Sex in the jungle, Lady Killer, Caipirinha oder Moijto. Jeder fand an diesem schönen Abend seinen Favoriten. Unsere Barkeeper der COCO Bar konnten sich hier zahlreiche Anregungen mit nach Hause nehmen. Auch die große Auswahl an leckeren Gerichten begeisterte die 19 mitgereisten free voices beim Kubaner.

Neues Jahr – Neue Vertreter der free voices im Vorstand
Herzlich begrüßte der 1. Vorsitzende Gerald Leber die anwesenden Mitglieder zur
diesjährigen Jahreshauptversammlung. Sehr erfreut zeigte sich dieser, dass vor allem die Sängerinnen und Sänger der free voices dem Aufruf von Chorsprecher Harald Mück gefolgt waren, an der Versammlung teilzunehmen. Dies stellte ein große Wertschätzung für die Vorstandsarbeit und eine Interesse am Vereinsleben dar.

Joomla 1.6 Template by sinci

Ich habe den Datenschutzhinweis auf dieser Seite gelesen (Links im Menü) und akzeptiere sie mit dem Besuch dieser Seite.
Ok